Deutscher Motocross Pokal Sieger C. Hänchen

Glückwunsch an den neuen Deutschen Motocross Pokal Sieger 2019 Christoph Hänchen!!! sehr starke Leistung…

Pressebricht:

Christoph Hänchen Deutscher DMV Motocross-Pokal Open Sieger 2019

Team MX-Treff-Racing Fahrer Christoph Hänchen, supportet by Double EE Racing Suspension, konnte sich am 15. September beim Saisonfinale der Meisterschaft um den Deutschen DMV Motocross-Pokal Open 2019 in Langgöns den Titel sichern. Bereits der Saisonauftakt Mitte April in Borstel begann für Hänchen erfolgreich. Mit einem dritten und einem zweiten Platz wurde Hänchen auf der tiefen Sandstrecke Gesamtzweiter. Zwei Wochen später ging es nach Aufenau. Mit zwei souveränen Läufen auf Platz Zwei sicherte sich Hänchen erneut den zweiten Platz und übernahm die Meisterschaftsführung. Nur eine Woche später fuhr Hänchen in Genthin auf Platz fünf und vier. Durch die Teilnahme mehrerer Gastfahrer reichte es aber erneut für einen zweiten Platz in der Meisterschaftstageswertung, womit Hänchen seine Meisterschaftsführung auf Oliver Sczeponek und Tobias Koch weiter ausbauen konnte. Es folgte eine lange Sommerpause bis zum 15.09.2019, dann fand der Finallauf in Langgöns statt. Hier belegte Hänchen in beiden Läufen und in der Meisterschaftstageswertung Platz vier und sicherte sich den Titel. In der Jahresgesamtwertung der Meisterschaft belegten hinter Hänchen die Fahrer Marvin Dietermann und Oliver Sczeponek die Plätze.
„Es war eine erfolgreiche Saison die sich aber zum Ende sehr gezogen hat. Insbesondere die Pause vom dritten bis zum vierten Rennen war echt lang. Es ist ein toller Erfolg und ich möchte hier nochmal allen Helfern und Sponsoren danken, insbesondere meinem Vater und Mechaniker Edwin, dem Team MX Treff Racing, Double EE Racing Suspension, Winterhoff Maschinenbau und Fricke Transporte“.